• Online bestellen und bezahlen, im Laden abholen
  • Fair gehandelte Produkte
  • Lieferung innerhalb Norderstedts
  • Online bestellen und bezahlen, im Laden abholen
  • Fair gehandelte Produkte
  • Lieferung innerhalb Norderstedts

Über den Weltladen Norderstedt

Den Weltladen Norderstedt gibt es seit dem 1. Juli 1996. Träger ist der gemeinnützige und eingetragene Verein Eine Welt für Alle, der zwei Jahre vorher gegründet wurde. Nach einem kurzen Vorspiel hat der Weltladen Norderstedt in der Rathausallee 44 seinen Platz gefunden. Klein, aber oho, präsentiert das Team auf 50 qm Ladenfläche Kunsthandwerk aus dem Globalen Süden und Lebensmittel in ständig wechselndem Sortiment. Über zwanzig Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen engagieren sich ehrenamtlich im Weltladenteam. Wir legen großen Wert auf die Fortbildung unserer Mitarbeiter*innen.

Der Weltladen Norderstedt ist Mitglied im Weltladen Dachverband und als Fachgeschäft für Fairen Handel von der World Fair Trade Organisation (WFTO) zertifiziert. Es geht uns darum, neue Zielgruppen anzusprechen, damit der Faire Handel einen immer größeren Anteil am Welthandel gewinnt. Wir danken allen unseren Stammkund*innen, die uns schon seit Jahrzehnten die Treue halten, und wir freuen uns über jede*n, der/die zum ersten Mal in den Laden schaut und auf Entdeckungsreise geht. Außerdem machen wir eine vielfältige Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit. Regelmäßig finden "Konzerte unter dem Schirm" vor dem Weltladen statt. Eine etwas ausführliche Darstellung unserer Ziele finden Sie im Leitbild unseres Vereins.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Fairtradestadt Norderstedt

Neben dem Agendabüro der Stadt Norderstedt und Norderstedt Marketing gehört der Verein Eine Welt für Alle zur Steuerungsgruppe der Kampagne „Fair-Trade Towns“ für Norderstedt.

Alle Infos dazu finden Sie auf www.fairesnorderstedt.de.